top of page

Yeastbraid l Fruchtiger Hefekuchen

Updated: May 21, 2022

Light and fluffy ... tasty ... Yeastbraid


Yeast plait times differently. Today we have refined for you the classic yeast plait something 😁 and added cherries 🙌🏻.


Ingredients:


- 500g flour

- 1 cube fresh yeast

- 60g sugar

- 250ml lukewarm oat milk

- 2pck. vanilla sugar

- 2 tablespoons apple pulp

- 60g soft margarine

- some grated lemon peel


- 1 jar of sour cherries 🍒

- 200g flaked almonds



Preparation:


Put the flour in a bowl and make a well in the center with your fist. Add the crumbled yeast to the well and mix with a little lukewarm oat milk. Cover the pre-dough and let it rest for 15 minutes. ✨


Add the rest of the ingredients and knead into a smooth dough. Cover the dough and let it rise in a warm place with the window closed for one hour.


In the meantime, preheat the oven to 165 degrees top- bottom heat.

Line the bottom of a springform pan with baking paper and grease the sides with margarine.


Briefly knead the dough, which is now double in size, and line the bottom of the springform pan with it. Then let the dough rest in the form for another 15 minutes. 🤓


Then brush the dough with a little melted butter and bake for 20 minutes.

Now drain the cherries in a sieve. Remove the cake from the oven and spread the cherries and the almond flakes on the cake. Then bake everything again for 20 - 25 minutes. 🥧🍒

Test the cake with a chopstick to see if it is done and remove it from the oven.



Remove the yeast cake from the mold and enjoy.



Tasty Tip:

If you like it a little sweeter, after brushing the cake with a little margarine, sprinkle a little sugar on top.


Have fun trying it out!😍


Your

Pearfect Trio 🍐



🍐 🍐 🍐 German version 🍐 🍐 🍐



Luftig .. lecker ... Hefegebäck


Hefezopf mal anders. Heute haben wir für Euch den klassischen Hefezopf etwas verfeinert 😁 und Kirschen hinzugefügt 🙌🏻.


Zutaten:


- 500g Mehl

- 1 Würfel Frischhefe

- 60g Zucker

- 250ml lauwarme Hafermilch

- 2Pck. Vanillezucker

- 2 EL Apfelmark

- 60g weiche Margarine

- etwas abgeriebene Zitronenschale


- 1 Glas Sauerkirschen 🍒

- 200g Mandelblättchen



Zubereitung:


Das Mehl in eine Schüssel geben und mit der Faust eine Mulde in die Mitte drücken. Die Hefe zerbröselt in die Mulde geben und mit etwas lauwarmer Hafermilch vermengen. Den Vorteig für 15 Minuten zugedeckt Ruhen lassen. ✨

Den Rest der Zutaten hinzugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort und mit geschlossenem Fenster für eine Stunde gehen lassen.


In der Zwischenzeit den Backofen auf 165 Grad Ober- Unterhitze vorheizen.

Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen und den Rand mit Margarine einfetten.


Den Teig, der nun doppelt so groß ist, kurz durchkneten und den Boden der Springform damit auslegen. Anschließend den Teig in der Form für weitere 15 Minuten ruhen lassen. 🤓


Im Anschluss den Teig mit etwas flüssiger Butter bestreichen und für 20 Minuten backen.

Nun die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und die Kirschen sowie die Mandelblättchen auf dem Kuchen verteilen. Im Anschluss alles noch einmal für 20 - 25 Minuten backen. 🥧🍒

Mit der Stäbchenprobe prüfen ob der Kuchen fertig gebacken ist und im Anschluss aus dem Backofen nehmen.


Den Hefekuchen aus der Form lösen und genießen.



Tasty Tipp:

Wer es etwas süßer mag, kann nachdem er den Kuchen mit etwas Margarine eingepinselt hat, noch etwas Zucker darüber streuen.


Viel Spaß beim Ausprobieren!😍


Euer

Pearfect Trio 🍐


#vegan #veganbreakfast #vegancake #veganbaking #baking #veganesbacken #pearfecttrio #vegankitchen #veganfood




23 views0 comments

Recent Posts

See All
Post: Blog2_Post
bottom of page