top of page

Apple Rhubarb Crumble I Apfel-Rhabarber-Crumble

Updated: May 21, 2022

❣️Pfingst-Special ❣️


Do you know the saying about Rhubarb Barbara or the story that goes with it? No?

Then it's definitely worth catching up. But not to keep you completely in suspense - the tongue twister at the end of the story is:


RhabarberBarbaraBarbarbarenBartBarbierBierBierbarBärbelBarBezahlBankRhabarberBarbaraBarbar


Can you pronounce it?

If no, no problem- you can make your own rhubarb history with our recipe by trying our

✨juicy apple rhubarb crumble.✨


For this you will need:


Ingredients:

  • 30 g sugar

  • 1/2 tsp cinnamon

  • 1 apple

  • 1 banana

  • 80g rolled oats

  • 250g rhubarb

  • 2 tsp coconut oil

  • Another pinch of cinnamon and sugar in the crumble



Preparation:


Preheat the oven to 180 degrees top/bottom heat.

Wash and peel the rhubarb and cut into small pieces. Also wash the apple and cut into equal or small pieces. Mix them together in a bowl.


Next, add the cinnamon and sugar over the apple-rhubarb mixture and let it steep well.

In the meantime, finely mash the banana on a plate with a fork and gradually add the rolled oats. To create a nice crumble, add coconut oil or more rolled oats, depending on the consistency.

Individual judgment is required here, as the ripeness of the banana plays a role.

Bake for 20 minutes until the crumble is golden brown. Let cool briefly and then enjoy. :)




Tasty Tip:

If you like a nutty flavor in the crumble, you can add a tsp of peanut butter instead of the tsp of coconut oil. If you do not like rhubarb, you can alternatively make the recipe with apples, pears or plums. Tastes then super fruity.


The crumble is also great for breakfast or as a dessert with a scoop of ice cream. 🍨


Bon appetite! :)


Your

Pearfect Trio



P.S.: Feel free to show us your creation in your Instagram Story!




🍐 🍐 🍐 German version 🍐 🍐 🍐




❣️Pfingst-Special ❣️


Kennst Du das Sprichwort zur Rhabarber- Barbara bzw. die dazugehörige Geschichte? Nein? Dann lohnt es sich auf jeden Fall, das mal nachzuholen. Um Dich jedoch nicht komplett auf die Folter zu spannen - der Zungenbrecher am Ende der Geschichte lautet:


RhabarberBarbaraBarBarbarenBartBarbierBierBierbarBärbelBarBezahlBankRhabarberBarbaraBarBarbar


Kannst Du ihn aussprechen? Falls nein, kein Problem- Du kannst mit unserem Rezept Deine eigene Rhabarber Geschichte schreiben, indem Du unser

saftiges Apfel- Rhabarber- Crumble✨ ausprobierst.


Hierfür brauchst Du:


Zutaten:

  • 30 g Zucker

  • 1/2 TL Zimt

  • 1 Apfel

  • 1 Banane

  • 80g Haferflocken

  • 250g Rhabarber

  • 2 TL Kokosöl

  • Noch eine Prise Zimt und Zucker in die Streusel


Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.

Den Rhabarber waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Den Apfel ebenfalls waschen und in gleich große bzw. kleine Stücke schneiden. In einer Schüssel miteinander vermischen.

Als nächstes Zimt und Zucker über die Apfel- Rhabarber- Mischung geben und diese gut durchziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Banane auf einem Teller mit einer Gabel fein zerdrücken und nach und nach die Haferflocken dazu geben. Damit schöne Streusel entstehen je nach Konsistenz, Kokosöl oder noch mehr Haferflocken hinzugeben. Hier ist individuelles Augenmaß gefragt, da der Reifegrad der Banane dabei eine Rolle spielt.

Für 20 Minuten backen, bis die Streusel goldbraun sind. Kurz auskühlen lassen und dann genießen. :)


Tasty Tipp:

Wer einen nussigen Geschmack bei den Streuseln mag, kann statt dem TL Kokosöl, einen TL Erdnussmus hinzugeben. Falls Du keinen Rhabarber magst, kannst Du das Rezept alternativ auch nur mit Äpfeln, Birnen oder Pflaumen machen. Schmeckt dann super fruchtig.

Das Crumble eignet sich auch super als Frühstück oder als Nachtisch mit einer Kugel Eis. 🍨


Guten Appetit! :)


Dein

Pearfect Trio


P.S.: Zeig uns auch gerne Deine Kreation in Deiner Instagram Story!

#rhabarber #apfel #crumble #vegan #schnell #sweetsnack #pearfecttrio


83 views1 comment

Recent Posts

See All
Post: Blog2_Post
bottom of page