top of page

Rhubarb Cake I Rhabarberkuchen

Updated: May 21, 2022

Let’s bake a cake - make it bloom 🌸


We ring in the end of the rhubarb season with this super juicy rhubarb pie. This is not only visually an absolute eye-catcher, but will also blow grandma and grandpa out of their socks at the next coffee and cake together. 😂😋


For this you will need the following


Ingredients:


Shortbread:

200g flour

135g cold margarine

50g ground almonds

50g sugar

1 pinch salt


Topping:

4 stalks of rhubarb

500ml soy milk

1 sachet vanilla pudding

2 tbsp. sugar

1 pinch cinnamon

Preparation:


Knead the ingredients for the shortbread dough in a mixing bowl until smooth. Then wrap the dough in cling film and place in the fridge for min. 30 minutes.


In the meantime, wash and peel the rhubarb.You need 5-6 x 2cm long pieces of rhubarb per flower. Simply chop the rest of the rhubarb.


Next, add cinnamon and sugar over the cut rhubarb and let them infuse for at least 30 minutes, the longer the better.




Now you can preheat your oven to 180 degrees top & bottom heat and grease a springform pan.


Then you can prepare the pudding with the soy milk according to package instructions and let it cool down a bit.

Next, take the shortbread dough out of the fridge and roll it out thinly. Then place the dough in the springform pan. Do not forget to form a 3cm high edge.


Finally, spread the pudding mixture on the dough and decorate everything with the sliced rhubarb.


The cake must bake for about 60 minutes and then cool completely. 😊


Tasty Tip:

For the pudding it is important to note that soy milk is used! With other milk alternatives, it will otherwise not solid.


If you no longer have rhubarb, you can also omit it and then have a cheesecake. 🍰


Powdered sugar is again super suitable as decoration, especially if you do not put the flower pattern ☺️


Have fun baking and feel free to send us your rhubarb cake! ❤️


Your

Perfect Trio



🍐 🍐 🍐 German version 🍐 🍐 🍐



Let’s bake a cake - make it bloom 🌸


Wir läuten das Ende der Rhabarberzeit mit diesem super saftigen Rhabarberkuchen ein. Dieser ist nicht nur optisch ein absoluter Hingucker, sondern wird auch Oma und Opa beim nächsten gemeinsamen Kaffee und Kuchen aus den Socken pusten. 😂😋


Hierfür benötigt Ihr folgende


Zutaten:


Mürbeteig:

  • 200g Mehl

  • 135g kalte Margarine

  • 50g gemahlene Mandeln

  • 50g Zucker

  • 1 Pr. Salz


Belag:

  • 4 Stangen Rhabarber

  • 500ml Sojamilch

  • 1 Päckchen Vanillepudding

  • 2 EL Zucker

  • 1 Pr. Zimt


Zubereitung:


Die Zutaten für den Mürbeteig in einer Rührschüssel zu einem glatten Teig verkneten. Anschließend den Teig in eine Frischhaltefolie wickeln und für min. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.


In der Zwischenzeit den Rhabarber waschen und schälen. Wenn Ihr, wie auf unserem Bild

gezeigt, auch ein Blumenmuster legen möchtet, benötigt Ihr pro Blüte 5-6 x 2cm lange Rhabarberstücke. Den Rest des Rhabarbers einfach kleinschneiden. Als nächstes Zimt und Zucker über den geschnittenen Rhabarber geben und diese mindestens 30 Minuten durchziehen lassen, je länger desto besser.


Nun könnt Ihr euren Ofen auf 180 Grad Ober- & Unterhitze vorheizen und eine Springform einfetten.


Danach könnt Ihr den Pudding mit der Sojamilch nach Packungsanweisung zubereiten und etwas abkühlen lassen.

Als nächstes holt Ihr den Mürbeteig aus dem Kühlschrank und wellt diesen dünn aus. Anschließend legt Ihr den Teig in die Springform. Vergesst hierbei nicht, auch einen 3cm hohen Rand zu formen.


Zum Schluss gebt Ihr die Puddingmasse auf den Teig und verziert alles mit dem geschnitten Rhabarber.


Der Kuchen muss für ca. 60 Minuten backen und danach vollständig auskühlen. 😊



Tasty Tipp:

Für den Pudding ist es wichtig zu beachten, dass Sojamilch verwendet wird!

Mit anderen Milchalternativen wird er sonst nicht fest.

Falls Ihr keinen Rhabarber mehr habt, könnt Ihr diesen auch weglassen und habt dann sozusagen einen Cheesecake. 🍰

Puderzucker eignet sich auch wieder super als Deko, vor allem wenn man nicht das Blütenmuster legt. ☺️


Viel Spaß beim Backen und schickt uns gerne Euren Rhabarberkuchen! ❤️


Euer

Perfect Trio


#vegan #summer #veganbaking #pearfecttrio #rhabarber #tastytipp






31 views0 comments

Recent Posts

See All
Post: Blog2_Post
bottom of page