top of page

Creamy One-Pot-Pasta

Updated: May 21, 2022

Don‘t be upsetti - eat some spaghetti 🍝


Hello dear friends,

You have voted actively in our story on Instagram, which recipe we may present to you today.


It has become: our CREAMY ONE-POT PASTA🍝.


Come on - aren't we all a bit spaghetti addicted? 😅


We can guarantee you that this is the PERFECT recipe for anyone who doesn't feel like or have time to cook. There are definitely no extraordinary cooking skills required from you here, no! Just put everything together in a baking dish and put it in the oven. Super easy and at the same time but incredibly creamy and delicious! :))


Don't be shy - try it! ☺️


For this you will need:


Ingredients:

  • 500 g pasta (wholegrain)

  • 500 g beans

  • 300 g vegan feta

  • 1 onion

  • 1 clove of garlic

  • 400 - 500 g tomatoes

  • olive oil

  • 1l vegetable broth



Preparation:


1. preheat oven to 180 degrees convection.

2. wash beans and the small stems on the beans can be cut away

3. chop the onion and garlic

4. wash and quarter tomatoes

5. dice the vegan feta

6. grease the bottom of the baking dish with oil so that the spaghetti do not stick to it

7. put the spaghetti in the baking dish

8. put beans, tomatoes, feta, onion and garlic also in the baking dish

9. season everything a little with salt, pepper, oil and herbs

10. pour the vegetable broth into the baking dish


Mix everything briefly and then the pasta goes into the preheated oven for about 30-40 minutes. After about 20 minutes everything should be stirred briefly.


Once the spaghetti is cooked, your one-pot pasta is ready. 😋


Tasty Tip:

Our recipe is enough for a family of 5, but you could of course halve the amount! :)


Many vegan feta cheese taste strongly of goat cheese - who does not like that can use the "Veta" from SAFOS, which is available at Kaufland.

This tastes neutral and good! (Unpaid advertising)


Of course you don't have to eat beans with it, the pasta also tastes super delicious without or with other vegetables like asparagus, peppers and mushrooms! :)


And our absolute insider tip is:

Use yeast flakes as a parmesan substitute!

Tastes soooo good and definitely tops off the flavor. 😍


Now we wish you a lot of fun while cooking and look forward to your feedback. ❤️


Your

Pearfect Trio


🍐 🍐 🍐 German version 🍐 🍐 🍐



Don‘t be upsetti - eat some spaghetti 🍝


Hallöchen liebe Freunde,

Ihr habt in unserer Story auf Instagram fleißig abgestimmt, welches Rezept wir Euch heute vorstellen dürfen.


Es ist geworden: unsere CREAMY ONE-POT-PASTA🍝


Come on - sind wir nicht alle ein bisschen Spaghetti addicted? 😅


Wir können Euch garantieren, dass das das PERFEKTE Rezept für alle ist, die weder Lust noch Zeit zum Kochen haben. Hier werden definitiv keine außergewöhnlichen Kochkünste von Euch abverlangt, nein! Einfach alles zusammen in eine Auflaufform geben und rein in den Ofen. Super easy und gleichzeitig aber unglaublich creamy und lecker! :))


Don’t be shy - try it! ☺️


Hierfür benötigt Ihr:


Zutaten:

  • 500 g Nudeln (Vollkorn)

  • 500 g Bohnen

  • 300 g veganer Feta

  • 1 Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 400 - 500 g Tomaten

  • Olivenöl

  • 1 l Gemüsebrühe


Zubereitung:


1. Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen

2. Bohnen waschen und die kleinen Stängel an den Bohnen können weggeschnitten werden

3. Zwiebel und Knoblauch kleinschneiden

4. Tomaten waschen und vierteln

5. Veganen Feta würfeln

6. Auflaufform am Boden etwas mit Öl einschmieren, damit die Spaghetti nicht daran kleben

7. Spaghetti in die Auflaufform geben

8. Bohnen, Tomaten, Feta, Zwiebel und Knoblauch ebenfalls in die Auflaufform legen

9. Alles etwas mit Salz, Pfeffer, Öl und Kräutern würzen

10. Gemüsebrühe in Auflaufform gießen


Alles kurz vermengen und dann kommt die Pasta für ca. 30-40 Minuten in den vorgeheizten Ofen. Nach ca. 20 Minuten sollte alles kurz umgerührt werden.


Sobald die Spaghetti gar sind, ist Eure One-Pot-Pasta fertig. 😋



Tasty Tipp:

Unser Rezept reicht für eine 5-köpfige Familie aus, aber Ihr könnte die Menge natürlich auch halbieren! :)


Viele vegane Feta Käse schmecken stark nach Ziegenkäse - wer das nicht mag kann gerne den “Veta” von SAFOS verwenden, den gibt es bei Kaufland.

Dieser schmeckt neutral und gut! (Unbezahlte Werbung)


Ihr müsst natürlich keine Bohnen dazu essen, die Pasta schmeckt auch super lecker ohne oder mit anderem Gemüse wie Spargel, Paprika und Pilzen! :)


Und unser absoluter Geheimtipp ist:

Benutzt HEFEFLOCKEN als Parmesan-Ersatz!

Schmeckt soooo gut und rundet den Geschmack definitiv ab. 😍



Jetzt wünschen wir Euch ganz viel Spaß beim Nachkochen und freuen uns auf Euer Feedback. ❤️


Euer

Pearfect Trio



76 views0 comments

Recent Posts

See All

Comments


Post: Blog2_Post
bottom of page